siktwinfood: Spaghetti mit Ratatouille aus dem Ofen

Spaghetti mit Ratatouille aus dem Ofen

Unfucking fassbar legger – hat Friesi ihr Ratatouille aus dem Ofen genannt. Nachdem ich es gemacht habe, kann ich dem nur zustimmen. Ratatouille gehört zu meinen Standardrezepten – es ist lecker, vielseitig verwendbar, und man kann es gut einfrieren. Im Ofen gemacht bekommt es eine andere Geschmackskomponente: mehr Röstaromen. Das Originalrezept habe ich ein wenig angepasst. So habe ich noch Champignons dazugegeben und Rosmarin, und habe die Garzeit verkürzt. Weiterlesen

Spaghetti mit Paprika und Schafskäse

Eines meiner Lieblingsrezepte, selbst kreiert und schnell zu machen. Ich esse gerne noch etwas getoastes Brot dazu, beispielsweise das Pane Casareccio oder auch das rustikale Zwirbelbrot. Das Pane Casareccio habe ich gerne in Scheiben geschnitten im Tiefkühlfach. So lassen sich schnell zwei Scheiben rausholen und toasten. Mit dem Brot lässt sich ganz vorzüglich das Öl auftunken. Weiterlesen