siktwinfood: Pasta mit Brokkolicreme und gewürfelter Paprika

Pasta mit Brokkoli-Creme

Ich liebe es, wenn man aus einem Essen zwei Gerichte zaubern kann. In diesem Fall war es am ersten Tag leckere Pasta mit Brokkoli-Creme nach einem leicht abgewandelten Rezept von From-Snuggs-Kitchen. Zwei Tage später habe ich aus den Resten eine schnelle Brokkolisuppe gemacht (dann ohne den Parmesan). Die Creme schmeckt bestimmt auch lecker als Brotaufstrich.

Zutaten

  • Pasta
  • Brokkoli
  • Zwiebel, fein gewürfelt
  • Schmand
  • Paprika, gewürfelt
  • Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und klein schneiden, Zwiebeln und Paprika würfeln, Parmesan reiben
  2. Pasta kochen, den Brokkoli im Garsieb über der Pasta in ca. fünf Minuten gar kochen. Wahlweise in einem Extratopf.
  3. In einem Topf die Zwiebeln in Olivenöl andünsten, Brokkoli dazugeben, zerstampfen und mit etwas Nudelkochwasser vermischen, Paprikawürfel unterrühren
  4. Schmand unterrühren, zum Schluss den Parmesan
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Pasta druntermischen, servieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s