siktwinfood: Pain Rustique. Leckeres Stangebrot mit langer Teigführung

Pain Rustique

Aktuell mein Lieblingsbrot unter den hellen Broten: Das Pain Rustique! Es hat genau den Geschmack, den ich immer hinbekommen wollte und passt zu allem, wozu helles Brot eben so passt: Käse, Butter, Gegrilltem, Salat, Gemüse – und  manchmal auch zu einem Schluck Wasser.

Gefunden habe ich es bei Küchenlatein. Geändert wie immer: Dinkel- anstelle von Weizenmehl. Als Form mache ich mittlerweile nur noch Stangen. Es funktioniert auch als großes Brot, wie bei Küchenlatein beschrieben. Mir gefällt die längliche Form einfach besser.

siktwinfood: Pain Rustique. Leckeres Stangebrot mit langer Teigführung

Schöne, weiche Krume mit teils größeren Löchern

Zutaten Poolish (Vorteig)

  • 500 g Dinkelmehl (630)
  • 500 g Wasser
  • 1 g Frischhefe
    Anmerkung: Kleiner Brösel (falls ihr keine Löffelwaage habt)

Zubereitung Poolish (Stehzeit: 12-16 h)

  1. Hefe im Wasser auflösen
  2. Mehl hinzufügen, glattrühren
  3. Schüssel zugedeckt bei Zimmertemperatur zwölf bis 16 Stunden stehen lassen

Zutaten Hauptteig

  • Poolish
  • 500 g Dinkelmehl (630)
  • 190 g Wasser
  • 20 g Salz
  • 14 g Frischhefe

Zubereitung

  1. Poolish, Mehl und 160 g Wasser auf langsamer Stufe kneten, bis sich die Zutaten gerade eben verbinden
  2. Schüssel abdecken, 30 Minuten ruhen lassen (=Autolyse)
  3. Hefe in 30 g Wasser auflösen
  4. Am Ende der Ruhephase das Hefewasser und das Salz zum Teig geben, auf schneller Stufe kneten, bis ein schöner Teig entstanden ist
  5. Teig abgedeckt 70 Minuten ruhen lassen. Nach 25 und nach 50 Minuten falten
  6. Teig in drei Teile teilen, mit Folie oder bemehltem Geschirrtuch abdecken
    Anmerkung: Ich falte den Teig an dieser Stelle noch mal und forme ihn wie ein Baguette vor
  7. Ofen rechtzeitig auf 240 Grad heizen (Ober- und Unterhitze)
  8. Teiglinge mit den Händen zu Stangen ausrollen, einschneiden
  9. Mit Dampf einschießen (= mit Blumenspritzen in den Ofen spritzen)
  10. Nach 15 Minuten den Dampf ablassen, weitere 15 Minuten backen
    Anmerkung: Kontrolliert den Backfortschritt. Wenn sie euch zu dunkel werden, früher rausholen

 

 

siktwinfood: Pain Rustique. Leckeres Stangebrot mit langer Teigführung

Brot und Wasser! Wenn es das Pain Rustique ist – völlig ausreichend!

2 thoughts on “Pain Rustique

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s