Radicchio

Pasta mit Lauch, Radicchio und Walnuss-Pesto

Das ist eines der Rezepte, von denen ich mir mehr versprochen habe als dann bei rausgekommen ist. Sollte ich es noch mal machen kommt gerösteter Knoblauch dazu, und ich würde es mit Weißwein ablöschen. Vorenthalten will ich es euch trotzdem nicht.

Zutaten (für zwei)

  • Pasta
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Handvoll geschnittener Radicchio
  • 1 Bd. glatte Petersilie
  • ca. 2 EL Parmesan
  • 30 g Walnusskerne
  • 2 TL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Walnüsse und Parmesanspäne zum Garnieren

Zubereitung

  1. Lauch putzen und in feine Streifen schneiden
  2. Lauch in Olivenöl weichdünsten, salzen, pfeffern
  3. Petersilie, Nüsse, Parmesan, Zitronensaft und Olivenöl zu einer groben Paste pürrieren, mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Nudeln kochen, beim Abgießen etwas von dem Kochwasser auffangen
  5. Nudeln, Pesto und Radicchio zum Lauch geben, alles vermischen. Ggf. etwas vom Nudelwasser dazugeben, falls die Sauce zu trocken ist
  6. Mit Nüssen und Parmesanspänen garnieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s